headerimg

#31

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 16.08.2021 00:54
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Afghanistan. Habe heute in der deutschen Berichterstattung erfahren, die Taliban hätten versichert, die Menschenrechte zu achten...



nach oben springen

#32

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 16.08.2021 04:22
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

...in den letzten 20 Jahren - wurde Afghanistan nicht unterjocht - dessen bin ich mir sicher. Seit 40 Jahren ist es ein Drama.



zuletzt bearbeitet 16.08.2021 04:23 | nach oben springen

#33

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 29.12.2021 14:01
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Neulich habe ich PM wieder geschimpft: Der Papst muss weg!^^
Es kam die Gegenfrage: "Und was passiert mit dem Vatikan?" und ich wieder "Der Papst muss weg!"

Die Frage hat mich aber nicht mehr losgelassen und deswegen möchte ich hier etwas genauer darauf eingehen.

Es gibt durchaus verschiedene Antwortmöglichkeiten, als erstes natürlich aus der Bibel, z.B. in Bezug auf die "Hure Babylon" = sinngemäß Organisation des Bösen (Imperium Romanum, bzw. für die kath. Kirche)

https://de.wikipedia.org/wiki/Hure_Babylon

Der Untergang Babylons

Offb 18:1-8

1 Danach sah ich einen andern Engel herniederfahren vom Himmel, der hatte große Macht, und die Erde wurde erleuchtet von seinem Glanz.

2 Und er rief mit mächtiger Stimme: Sie ist gefallen, sie ist gefallen, Babylon, die Große, und ist eine Behausung der Dämonen geworden und ein Gefängnis aller unreinen Geister und ein Gefängnis aller unreinen Vögel und ein Gefängnis aller unreinen und verhassten Tiere.

3 Denn von dem Zorneswein ihrer Hurerei haben alle Völker getrunken, und die Könige auf Erden haben mit ihr Hurerei getrieben, und die Kaufleute auf Erden sind reich geworden von ihrer großen Üppigkeit.

4 Und ich hörte eine andre Stimme vom Himmel, die sprach: Geht hinaus aus ihr, mein Volk, dass ihr nicht teilhabt an ihren Sünden, und hinaus aus ihren Plagen, damit ihr sie nicht empfangt!

5 Denn ihre Sünden reichen bis an den Himmel, und Gott gedachte ihrer Frevel.

6 Bezahlt ihr, wie sie bezahlt hat, und gebt ihr zweifach zurück nach ihren Werken! Und in den Kelch, in den sie euch eingeschenkt hat, schenkt ihr zweifach ein!

7 Was ihr Glanz verlieh und was sie verprasste, das schenkt ihr ein als Qual und Leid! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich throne hier und bin eine Königin und bin keine Witwe, und Leid werde ich nicht sehen.

8 Darum werden ihre Plagen an einem Tag kommen, Tod, Leid und Hunger, und mit Feuer wird sie verbrannt werden; denn stark ist Gott der Herr, der sie richtet.


Des Weiteren steht geschrieben, dass sie vernichtet wird. Wenn ich also fordere, dass der Papst weg muss, dann ist das sehr genau von mir überprüft und ich rate Euch nach bestem Wissen und Gewissen, auf die Frage, was mit dem Vatikan passiert - ist in der Bibel beschrieben - die Vernichtung ist prophezeit - deswegen:

4 Und ich hörte eine andre Stimme vom Himmel, die sprach: Geht hinaus aus ihr, mein Volk, dass ihr nicht teilhabt an ihren Sünden, und hinaus aus ihren Plagen, damit ihr sie nicht empfangt!

Tretet vorher besser aus dieser heuchlerischen, bösen Organisation aus!

Der Link 666 In Sachen Papst^^



zuletzt bearbeitet 29.12.2021 14:11 | nach oben springen

#34

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 01.01.2022 14:32
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Silvester feiern?

Mir doch egal - ich bin froh, wenn ich es nicht feiern muss - bei unsereins wird sowieso jeden Tag gefeiert.

HNY hier und HNY da - und freundlich bleiben, auch wenn man am liebsten in die Hackfresse reintreten will. HNY hier HNY da - und immer lächeln - wird schon - bis Mitternacht ist man ja dann eh ausreichend besoffen.
Gekotzt wird nach der Böllerei...

...dann noch die Böller raus und die Finger wegböllern...

...gute Vorsätze für das neue Jahr machen, um sie dann nach wenigen Wochen wieder aufzugeben.

Aber trotzdem:

We wish all Friends and Partners a successful new business year!^^



zuletzt bearbeitet 01.01.2022 14:41 | nach oben springen

#35

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 01.01.2022 17:06
von pitwhite | 97 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar tomtom

Happy new Year...und good luck :)


nach oben springen

#36

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 02.01.2022 06:17
von bistl | 683 Beiträge
nach oben springen

#37

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 04.01.2022 22:10
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Habe ich vergessen. :P ^^



nach oben springen

#38

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 15.02.2022 22:08
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Da war aber noch die Sache mit Maria - Jungfrau oder nicht?

In Jes 7,14 steht das hebräische Wort alma. Nach dem Wörterbuch für Hebräisch und Aramäisch von Gesenius ist mit alma ein Mädchen im heiratsfähigen Alter gemeint, egal ob es Jungfrau ist oder verheiratet. Wichtig ist nur das Alter. Bibelübersetzungen wie Luther (1984) oder die Elberfelder Bibel geben alma mit »Jungfrau« wieder. Die Elber­felder Bibel erklärt zu Ex 28 , wo ebenfalls alma steht: »Es bezeichnet das Mädchen im heiratsfähigen Alter« und verweist auf alma in Gen 24,43 und Jes 7,14. Die Bibel in gerechter Sprache übersetzt Jes 7,14 sachgerecht mit: »Sieh doch, eine junge Frau ist schwanger.« Jes 7,14 wird in Mt 1,23 vom Engel Gottes zitiert. Die Bibel in gerechter Sprache übersetzt: »Seht, die junge Frau wird schwanger werden.« Das Matthäusevangelium ist in Griechisch geschrieben. Dort steht parthenos. Es bezeichnet ebenso wie das hebräische alma ein Mäd­chen im heiratsfähigen Alter (zur damaligen Zeit ca. dreizehnjährig). Darauf stützt sich auch das Wörterbuch zum Neuen Testament von Bauer-Aland. Es verweist auf jüdische Grabinschriften, nach denen parthenos »auch einfach ›das Mädchen‹ sein kann«. Erst im 3. bis 4. Jahrhundert n. Chr., als das Dogma von der unbefleckten Emp­fängnis sich durchsetzte, wurde parthenos die Bedeutung »Jungfrau« im Sinne einer Frau, die keinen sexuellen Verkehr gehabt hat, zuge­schrieben.

https://www.bibel-in-gerechter-sprache.d...-oder-jungfrau/

In der latainischen Übersetzung steht "virgio" = junge Frau

Wäre es Jungfrau so müsste es "virgio intacta" sein.

Wegen dieser Sache sind Kriege geführt worden und Menschen auf dem Scheiterhaufen gelandet. Zweifel war nicht erlaubt.

Im katholischen wie in den meisten evangelischen Glaubensbekenntnissen steht - LEIDER (und deswegen lehne ich solches, menschengemachtes Machwerk ab) - als Dogma: "Jungfrau".

Dogmen in Glaubensfragen sind eh ein Widerspruch in sich selbst.

Jungfrau oder nicht? Wichtig hier - ist aber sinngemäß: Ein Engel verkündet Maria, dass sie den Messias gebären wird.


LG!^^



zuletzt bearbeitet 15.02.2022 22:19 | nach oben springen

#39

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 25.02.2022 00:53
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Putin und sein Regime haben gelogen. Die Ukraine wird militärisch angegriffen. Das ist für mich nicht tolerierbar.

Wenn ich Chef der Nato wäre, würde ich mich zwischen die Fronten stellen. Einen ABC-Krieg würde ich in Kauf nehmen müssen

Ich würde niemals zuerst auf "Den Knopf" drücken.

Das Putin-Regime will nicht nur die demokratische Ukraine zerstören, es will einen Weltkrieg, um ihre eigenen Verbrechen, unter dem Deckmantel des Patriotismus zu vertuschen.

Ich hoffe inständig, dass sich die Weltgemeinschaft besinnt und sich schnellstens gegen das Putin-Regime stemmt - NICHT NUR MIT WIRTSCHAFTS-SANKTIONEN.



nach oben springen

#40

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 25.02.2022 01:41
von bistl | 683 Beiträge
avatar_m
Entropia Avatar bistl

Das Putin-Regime will nicht nur die demokratische Ukraine zerstören, es will einen Weltkrieg, um dessen* eigenen Verbrechen, unter dem Deckmantel des Patriotismus zu vertuschen.

Mit freundlichen Grüßen!



zuletzt bearbeitet 25.02.2022 01:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulli2000
Forum Statistiken
Das Forum hat 361 Themen und 1845 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen