headerimg

#171

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 25.04.2024 18:58
von tomtom | 430 Beiträge

@Bistl wie gehts der Frau Mamma ?


nach oben springen

#172

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 01.05.2024 05:02
von bistl | 1.369 Beiträge
nach oben springen

#173

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 13.05.2024 05:06
von bistl | 1.369 Beiträge

Denkt Putin wirklich, dass er das Richtige tut?



nach oben springen

#174

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 15.05.2024 00:59
von bistl | 1.369 Beiträge

Und solange Cum Ex nicht aufgeklärt ist, ist Scholz für moi - unwählbar.

Korruption - ein Kavaliersdelikt? Ja klar. :D

Damals zu Kaiserszeiten.

Hassde ma hier nen Taler und da nen Taler - wenn es doch keiner weiß - wo kein Kläger - da kein blabla... :)

Nur nicht erwischen lassen - dann alles gut.

So war es damals in der Monarchie blabla....

Hassde dem Boss was abgezwickt und is doch lustig - solang es niemand weiß - Kavaliersdelikt - bissl korrupt sind doch eh' alle.

In einer Demokratie sieht die Sache aber anders aus.

Es wird nicht der Monarch beklaut - sondern wir.

Auch lustig. ;D

Aber!

Wenn es um Menschenleben geht, hört der Spass auf.

Falls Sie einen Ferrari übrig haben - ich bin käuflich - aber nicht bestechlich. ^^



zuletzt bearbeitet 15.05.2024 01:21 | nach oben springen

#175

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 24.05.2024 01:25
von bistl | 1.369 Beiträge

ALLES FÜR TAIWAN.
(Die Geschichte ist zu alt. Mao - WIR kennen das. Taiwan ist gewachsen - zur Demokratie.)

Dann noch 75 Jahre Grundgesetz - bloß zur Info...

Artikel 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

WIR - reiten langsam weiter. WIR kommen an.^^

(Die Gewalttäter erobern - seit Menschengedenken und noch davor bei unseren Vorfahren - den Primaten im Urwald / Steppe wawawa...^^
Das war schon immer so - bis zur Atombombe - davor - also vor der Atombombe --- konnte sich die Siegermacht noch als glorreich und heldenhaft verkaufen.)

Dem Maurermeister war das egal - der hat seine Mauern gezogen - ganz gemütlich - mit bester Qualität - logo.

ER ist ein Meister.

Egal in welchem System - er ist ein Meister und liefert beste Qualität.

Was denkt sich wohl ein KFZ-Mechatroniker, wenn es um Taiwan geht?

Oder eine Bäuerin?

LG!^^



zuletzt bearbeitet 24.05.2024 01:51 | nach oben springen

#176

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 24.05.2024 02:30
von bistl | 1.369 Beiträge

P.S.:

Fußball-Europameisterschaft w#re ein gutes Datum - auch für einen Atom-Angriff.



zuletzt bearbeitet 24.05.2024 02:32 | nach oben springen

#177

RE: Europäische Politik

in Aktuelles 24.05.2024 02:46
von bistl | 1.369 Beiträge

Alles für Deutschland. Alles für was?

Alles gut - ausnahmsweise. ALLES FÜR TAIWAN!

Ukraine...

ALLES FÜR (muss nun mein Maul halten - weil wegen damals - Alles für Deutschland - kennen WIR)

2 Fronten nur?

Israel - Hardliner und korruptes Pack am Werk?

Ja klar.^^

Zwei-Staaten-Lösung?

Logo!

Was denn sonst???

Hat seit Jahrzehnten nicht geklappt - Israel - alles suuuupi - hat nicht geklappt.

Schämt Euch, Ihr Hardliner! Tut Buße bei Euren Opfern!

Schämt Euch, Ihr radikalen Islamisten! Tut Buße bei Euren Opfern!

Zwei-Staaten-Lösung?

Hat seit Jahrzehnten nicht geklappt - Israel - alles suuuupi - hat nicht geklappt.

Hat seit Jahrzehnten nicht geklappt - Israel - alles suuuupi - hat nicht geklappt.

Hat seit Jahrzehnten nicht geklappt - Israel - alles suuuupi - hat nicht geklappt.

Zwei-Staaten-Lösung?
Zwei-Staaten-Lösung.

(GRENZEN ANERKENNEN)

Israelische Siedlungspolitik = Öl in's Feuer...

...seit:

Ich weiß es nicht mehr - auch zu alt.^^




.



zuletzt bearbeitet 24.05.2024 02:56 | nach oben springen

#178

RE: Europäische Politik

in Aktuelles Heute 01:53
von bistl | 1.369 Beiträge

P.S.:

(GRENZEN ANERKENNEN)

Das Budapester Memorandum umfasst drei Vereinbarungen, die am 5. Dezember 1994 in Budapest im Rahmen der dort stattfindenden KSZE-Konferenz unterzeichnet wurden. In den Vereinbarungen gaben die Russische Föderation, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten gemeinsam Kasachstan, Belarus und der Ukraine Sicherheitsgarantien in Verbindung mit deren Beitritt zum Atomwaffensperrvertrag und als Gegenleistung für die Beseitigung aller Nuklearwaffen auf ihrem Territorium. In den Vereinbarungen werden insbesondere bereits zuvor bestehende Verpflichtungen nochmals klargestellt und bekräftigt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Budapester_Memorandum

Sicherheitsgarantie - ja klar...

...aber das Wladimirowitsch - hat noch Nazis in der Ukraine gefunden.

Die gilt es zuerst, mit einer militärischen Spezial-Operation, zu eliminieren. :P ^^



zuletzt bearbeitet Heute 02:22 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lowsy
Forum Statistiken
Das Forum hat 369 Themen und 3033 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen